Spenden

Spendenkonto:

IBAN:

DE43752617000000700029

bei Rai-Ba SuRo

Um dieses Projekt umzusetzen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Die Jugendlichen werden zwar einiges an Arbeitsleistung einbringen, dennoch brauchen wir Fachleute, die uns beim Bau unterstützen.

Wir konnten Matthias Mutzbauer gewinnen, der mit seiner Zimmerei Schraml den Bau begleiten wird. Er hat viel Erfahrung in der Jugendarbeit und weiß genau was er unseren Jugendlichen zutrauen darf.

Unser Architekt Sebastian Thiemann hat eine Konstruktion ersonnen, bei der die Jugendlichen so viel wie möglich selbst machen können.

Wir rechnen mit Kosten von etwa 139.000€, um die Kapelle für die Evangelische Jugend zu bauen. Einen Teilbetrag davon können wir über verschiedene Fördertöpfe decken. Den Rest müssen wir selbst durch Spenden aufbringen.

Sie können helfen! Jede Spende zählt, egal ob 5.-€ oder 50.000.-€ Je mehr wir sammeln umso schöner wird der Ort, an dem die jungen Menschen aus dem Dekanat Gottesdienst feiern können!

Spendenkonto

bei der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg:

Evangelische Jugend Dekanat SuRo

IBAN: DE43752617000000700029

BIC: GENODEF1SZH

Bitte geben Sie Ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können.

Finanzierung

Nachdem jetzt er bewilligte Förderantrag von Leader eingegangen ist, können wir genau sagen, wie sich die Finanzierung zusammen setzt. Leider fördert Leader die Mehrwertsteuer nicht, darum müssen wir diesen Fehlbetrag nun auch selbst durch Spenden aufbringen.

 

 

Im Detail sieht die Finanzierung folgendermaßen aus:

138.165,- € Gesamt Kosten

104.307.- € Förderfähige Kosten nach Leader

62.584,- € Leaderförderung der Europäischen Union

10.000.- € Zuschuss KJR Amberg-Sulzbach

20.000.- € Eigenleistung

45.581.- € Spenden

Ideen

Vielleicht kennen Sie Menschen, denen Sie unser Projekt weiterempfehlen können.
Vielleicht bitten Sie anlässlich einer besonderen Lebenssituation wie Geburtstag, Hochzeitstag oder auch Beerdigung Ihre Gäste anstelle von Geschenken oder Blumen um eine Spende für die neue Kapelle.


Vielleicht können Sie uns mit den Mitteln Ihrer Firma zur Seite stehen und den Bau ganz praktisch unterstützen.
Oder Sie unterstützen das Projekt ganz einfach mit einer eigenen Spende.    

Für alle Spenden gilt
Alle, die als Privatpersonen mit mindestens 250 Euro geholfen haben, erhalten mit Ihrem Namen einen Platz auf einer Spendertafel an der neuen Kapelle.  
Wenn Sie das nicht wünschen, haben wir dafür Verständnis und schreiben stattdessen ein schlichtes Danke.
Das wäre doch auch ein ideales Geschenk für einen lieben Menschen. Ein Geschenk das bleibt.
Wenn Sie Ihren Firmannamen auf der Spendertafel sehen möchten würden wir uns über eine Spende von 400.- € freuen.
Alle anderen erhalten natürlich auch ein kleines Dankeschön (ab 20 Euro).
Und selbstverständlich stellen wir Ihnen eine steuerwirksame Spendenbescheinigung aus.